Neuauflage: 50 Jahre Frauenfußball

Aufgrund der Corona-Krise musste die Veranstaltung im letzten Jahr ausfallen und wird nun nachgeholt.

1980: 10-Jähriges Bestehen der Frauenfußballabteilung

Am 24. Juli veranstaltet der TuS Holtriem einen Aktionstag zum Thema Frauenfußball.

Anlass ist das 50-jährige Jubiläum des Frauenfußballs in Deutschland und gleichzeitig im TuS Holtriem.

Denn bereits 1970 gründete der TuS seine Damenfußballabteilung und bestritt Spiele gegen Kickers Emden, VfB Norden und den FC Norden.

Um dieses Jubiläum gebührend zu Feiern wird am 24. Juli unter dem Motto „Aktiv und Besonders“ ein buntes Rahmenprogramm geboten:

Zum Auftakt besucht uns ab 11:00 Uhr das DFB-Mobil um mit Jugendspielerinnen des TuS das Passspiel zu verbessern.

Im Anschluss soll ein Kleinfeldturnier stattfinden. Hier sollen in gemischten Mannschaften aktive Jugendspielerinnen und ehemalige Spielerinnen den Spaß am Fußball gemeinsam ausleben, auch ehemalige Betreuer schnüren nochmal die Schuhe. Auch ihre Fähigkeiten vom Punkt sollen die Spielerinnen noch einmal beweisen können, schaffen sie es den Torwart der 1. Herren zu überwinden?

Um 18 Uhr bestreitet schließlich die in der Bezirksliga spielende erste Damenmannschaft ein Testspiel gegen den FSV Jever.

Im Anschluss soll sich noch gemeinsam gestärkt werden und der Abend verbracht werden.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das Wiedersehen mit vielen ehemaligen Spielerinnen.

Um eine Anmeldung im Vorfeld wird gebeten.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert