eFootball-Team des TuS Holtriem nimmt Fahrt auf

Nach einem ernüchternden Start unseres eFootball-Duos gegen den VfL Fortuna Veenhusen zeigt die Formkurve in den letzten vier Partien in der Gruppe C der Sparkassen efootball Ostfrieslandliga nach oben.

Zum Auftakt wurden die ersten beiden Partien gegen die eSport-Abteilung aus Veenhusen deutlich mit 1:6 und 1:5 verloren. Nach anfänglichen Zweifel an der Qualität unserer Schützlinge, wurden die beiden Niederlagen schlussendlich in die Kategorie „Lehrgeld“ eingestuft und den Akteuren eine zweite Chance gegeben.

Das Vertrauen zahlten sie mit 10 von möglichen 12 Punkten aus den letzten vier Partien eindrucksvoll zurück.

Zweiter Gegner war der Wandertrupp aus Loppersum. Nach einem 2:2  Unentschieden zum Auftakt konnte das Rückspiel auf dem heimischen virtuellen Rasen mit 4:2 gewonnen werden.

An diesem Wochenende wurde in zwei Partien der TSV Jahn Carolinensiel besiegt. Im Hinspiel wurden die Gäste mit 6:1 zurück ins C’liner Windstadion geschossen. Im Rückspiel konnte man sich trotz einer engeren Partie mit 3:2 durchsetzen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert