Judo-Dummy Training

Der Judo-Sport eignet sich für alle Altersgruppen.
Würfe, Falltechniken und Bodentechniken gehören zu den wichtigsten Elementen des Nahkampfsportes.

Steht kein Trainingspartner zur Verfügung, sind Wettkämpfer im Training mit Breitensportler unterfordert oder möchten sich mehr auspowern, viele Wiederholungen abrufen oder aber zum Technikerwerb , als ergänzendes Hilfsmittel bei diversen Übungsformen aber auch für spezielle Übungen im Zirkeltraining ,können die Sportler auf das Judo- Dummy-Training setzten und umsteigen. 

Mit einer Wurfpuppe üben sie das Werfen, trainieren kondition, koordination und Muskelkraft. Sie besitzt einen Stumpf als Unterkörper. Der Dummy eignet sich zum Trainieren verschiedener Wurftechniken, zum Probieren von Bodentechniken, zu diesen gehören das Würgen, Hebeln und Festhalten. In der Judo-Kata gehört die Simulation von Schlägen dazu.

Das Judo-Team Tus Holtriem darf jetzt auf solch einen Dummy im Training zurückgreifen. 
Wir sind sehr dankbar und stolz und freuen uns über die Neuanschaffung.

Bilder vom Training mit dem Judo-Dummy

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert