Damen-Bezirksliga: SG-Mädels – TV Neuenburg 2:1

Datum: Sonntag, 01. März 2020
Anstoß: 11:00 Uhr
Spielort: Westerholt Kunstrasen
SR: Rüdiger Hoppe

Am Sonntagmorgen stand für die SG-Mädels das erste Spiel der Rückrunde bzw. ein Nachholspiel aus der Hinrunde an.

Nach dem erfolgreichen Test beim SV Hage in der Vorwoche hatte das Team mit einigen angeschlagenen Spielern umzugehen. Für das Spiel stand dann jedoch der Großteil der Spielerinnen wieder zur Verfügung.

Bereits vor dem Spiel war klar, ein Sieg müsste her. Vor Anpfiff lagen die Gäste aus Neuenburg drei Punkte vor uns in der Tabelle.

Unsere Mädels begannen das Spiel im Vergleich zum letzten Test mit einer Änderung, Kapitänin Ine Pe rotierte wieder in die Mannschaft. Trotz einer straffen Brise kamen unsere Mädels mit der nötigen Extraportion Haarspray gut in die Partie. Das Geschehen spielte sich ab dem Anstoß nahezu nur in unseren Reihen ab, der Ball lief gut und alle Spielerinnen waren konzentriert bei der Sache. Nach knapp 20 Minuten erzielte Janina Ulrichs im Strafraum aus kurzer Distanz das 1:0. Nur wenige Minuten später traf Tini Kohlmeyer noch den Pfosten.

Danach wurde das Spiel unsererseits ungenauer und so kamen die Gäste besser in die Partie und auch zu Chancen, die jedoch ebenso wie unsere Gelegenheiten ungenutzt blieben. Mit 1:0 ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Aktionen der Mädels wieder zielstrebiger. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff konnte wiederum Janina Ulrichs nach einem sehenswert vorgetragenen Anpfiff das 2:0 beisteuern.

Es sollte allerdings der letzte konsequent vorgetragene Angriff bleiben.

Kurz vor dem Ende konnten die Gäste aus Neuenburg durch Clara Spechtels auf 2:1 verkürzen. Bereits zuvor verloren wir Kontrolle und Zugriff über das Spiel und luden die Gegnerinnen so das ein oder andere Mal ein.

Dennoch bleibt am Ende ein unter dem Strich verdienter Sieg. Als Woman of the Match wurde Janina Ulrichs ausgezeichnet.

Aufstellung: S. Feddermann – Ine Pe (C), L. Schumann, R. Wiemken – S. Berschuck, L. Caspers – R. Oltmanns (55. S. Schuscheng), R. Schwindtke, J. Ulrichs – A. Frick (46. A. Janke) , K. Kohlmeyer (82. K. Timm)

Bank: S. Schuscheng, A. Janke, K. Timm, M. Wübbenhorst, S. Krey

Tore: 1:0 J. Ulrichs (19.), 2:0 J. Ulrichs (56.), 2:1 C. Spechtels (83.)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert